World Letter Writing Day - Welttag des Briefeschreibens am 1. September 2018



Kennt ihr noch dieses unsagbar schöne Gefühl, einen Brief im Briefkasten zu finden, in euren Händen zu halten, ihn wegen seiner schönen Handschrift und einer wohldurchdachten Briefmarke zu bewundern. Ihn dann zu öffnen, das schöne edle Papier zu „fühlen“ … ihn mehrfach zu lesen, weil euch die Worte so berühren, den Brief sorgsam zu verwahren und ihn von Zeit zu Zeit aus eurer Schatztruhe hervorzukramen um dann wieder in Erinnerungen zu schwelgen?


Ich liebe das Schreiben von Briefen schon seit meiner Jugendzeit. Wann immer ich es zeitlich schaffte, verfasste ich ein paar schöne Zeilen an meine Brieffreunde in verschiedenen Ländern der Welt. Auch wenn das Schreiben viel Zeit in Anspruch nahm, ich hab´ es sehr gerne gemacht. Ich musste ja meist in Englisch kommunizieren, was dann letztendlich beim Erlernen der Sprache sehr hilfreich war.


Mit meinem Mann habe ich auch monatelang aufgrund eines Auslandsaufenthaltes per Briefpost kommuniziert. Wenn ich mir jetzt meine wunderschönen Briefe so ansehe, dann denke ich mir, welches Glück ich doch hatte, in einer Zeit aufgewachsen zu sein, als handschriftliche Liebesbriefe noch richtig "IN" waren.


Jetzt, nach vielen Jahren, liebe ich das Schreiben noch immer ..... diese innere Ruhe und Zufriedenheit, die ich dabei empfinde, wenn ich meine Worte zu Papier bringe und meine Gedanken nur einer Person widme.

Briefeschreiben ist etwas Wunderschönes und

bereitet mir noch immer immense Freude.



Als Bloggerin und Social-Media-Fan, finde ich Emails und die digitale Welt zum schnellen Infoaustausch sehr nützlich. Ich denke, der Gegensatz macht es aus. Beim Briefeschreiben ist ja gerade das Langsame das Schöne. Es entschleunigt meinen Berufsalltag.

Ich nehme mir bewusst Zeit für meine Gedanken und die Gestaltung eines Briefes. Zudem ist das Briefeschreiben viel persönlicher. Briefe an Brieffreunde, die mir wichtig sind, transportieren genau das Gefühl, das ich beim Schreiben habe. Meist drücke ich damit meine große Freude aus :-)

Heute ist ja der 1. September und somit „World Letter Writing Day“. Ich finde es eine supertolle Idee von Viking Direct eine internationale Brieffreundschafts-Aktion gestartet zu haben. Blogger in vielen Ländern wurden aufgerufen, abseits der digitalen Medien, handschriftliche Briefe an Brieffreunde zu schreiben und somit diesen Tag zu feiern. Dafür haben wir alle wunderschöne Schreibmaterialien zur Verfügung gestellt bekommen.

Als passionierte Briefeschreiberin bin ich natürlich sehr gerne dabei. Ich finde, ein hand-geschriebener Brief vermittelt Wertschätzung und ist Zeichen von Freundschaft oder auch Zuneigung, schlägt somit jede sachlich verfasste Email.


Ich werde auf jeden Fall noch viele, viele Briefe an meine Familie, Bekannten und Freunde schreiben. Euch kann ich nur ans Herz legen, es auch wieder einmal zu probieren und euch an den wunderschönen Rückmeldungen zu erfreuen 😊

Ich wünsche euch allen nun einen tollen „Word-Letter-Writing-Day. Herzlichst,



#Brieffreund #Briefeschreiben #Brieffreundschaft #SnailMail #WorldLetterWritingDay

90 Ansichten

© 2016 - 2020 Wunschbriefe.at

Elke Wunsch
Werkstatt für Kalligrafie & Handlettering

Rainleiten 2
A-8045 Graz

Österreich

Tel: 0043/660/6867062

Email: office@wunschbriefe.at

Impressum

Datenschutzerklärung

 

Widerrufsrecht


 

Artikel (Partner-Links)

 

Alle mit (*) gekennzeichneten Links sind Partner-links. Wenn du über den Link einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision als Guthaben für meinen nächsten Einkauf. Du bezahlst aber nicht mehr für den Artikel, unterstützt mich allerdings bei meiner Arbeit, sodass ich wieder neue Materialien einkaufen kann. Dafür sage ich ganz herzlich Danke.