Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für Verbraucher

Stand: 02.06.2021


1. Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Elke Wunsch) über die Internetseite www.wunschbriefe.at schließen. 

Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

Das Warenangebot in unserem Onlineshop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

2. Vertragsabschluss / Korrekturmöglichkeit / Empfangsbestätigung

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Die Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Der Kunde kann unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und vor Absenden seiner verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, die Angaben in der Bestellübersicht nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion "zurück" des Internetbrowsers) bzw. die Bestellung abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die entsprechende Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen" erklärt der Kunde rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt. Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von im bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

 

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Der Kaufvertrag wird von uns nicht gespeichert. Wenn der Kunde den Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken will, kann der dies über die Druckfunktion des Browsers durchführen und den Vertrag elektronisch sichern.

4. Lieferbeschränkungen

 

Der Webshop ist auf Österreich, Deutschland, Schweiz, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern. Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen in diesen Staaten.

 

 

5. Vertragsabschluss

 

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Die Annahme erfolgt mit dem Versand der bestellten Ware. Unsere Bestätigung des Eingangs der Kundenbestellung per E-Mail ist keine Angebotsannahme unsererseits.

 

6. Bindung des Kunden an sein Angebot

Der Kunde ist an seine Bestellung zwei Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetztliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.

 

7. Preise und Versandkosten

 

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Gemäß §6 Abs. 1 Z 27 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und folglich nicht ausgewiesen.


Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Webseite oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist. Die Versandkosten finden Sie in unserer Versandkostenübersicht.

 

8. Zahlungsarten

Folgende Zahlungsarten haben Sie bei uns:
Per Kreditkarte: Bezahlen mit Visa, Mastercard, Amex, Maestro, Diners, China Union Pay, Jcb, Cartes Bancaires, Discover, Electron. Die Abwicklung erfolgt über WIXPayment.

Per Sofort: Sie zahlen mit Ihren Online Banking Daten ohne Registrierung mittels Direkt-Überweisungsverfahren der Sofort GmbH - A Klarna Company. 
Per PayPal: Kostenlose Onlinebezahlung - schnell und sicher.

 

9. Eigentumsvorbehalt und Wirkung des Eigentumsvorbehalts

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

 

10. Gewährleistung

 

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen zwei Jahr ab Übernahme der Waren. Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstige Beschwerden können unter den im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.

 

11. Kontaktdaten für Kundenbeschwerden / Streitschlichtung

 

Bitte schreiben Sie uns ein Email an office@wunschbriefe.at, wenn Sie eine Beanstandung haben. Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig und wir werden uns daher gleich um eine Lösung des Problems bemühen. Berechtigte Beanstandungen werden von uns kulant gelöst.

Sie haben als Verbraucher auch die Möglichkeit, sich an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu wenden: http://ec.europa.eu/odr

12. Widerrufsbelehrung

 


Widerrufsrecht
 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Elke Wunsch

Rainleiten 2

A-8045 Graz

Österreich

Telefon: 0043/6606867062

Email: office@wunschbriefe.at

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.



Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehln Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an Elke Wunsch, Rainleiten 2, A-8045 Graz zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren  Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht nach Abgabe Ihrer Vertragserklärung hinsichtlich eines Teils Ihrer Bestellung Gebrauch machen und somit der versandkostenfreie Wert unterschritten werden, so behalten wir uns vor, die Versandkosten für den verbleibenden Teil der Bestellung nachzufordern bzw. vom Rückerstattungsbetrag in Abzug zu bringen. 


 

Ausnahmen vom Widerrufsrecht


Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

 

 

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an

 

Elke Wunsch

Rainleiten 2

A-8045 Graz

Email: office@wunschbriefe.at

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

bestellt am ___________________________ / erhalten am ____________________________

 

Name des/der Verbraucher(s)

______________________________________________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

______________________________________________________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

______________________________________________________________________________

Datum

______________________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.



Wir bestätigen den Erhalt Ihres Widerrufsformulares umgehend.

 

 

.