Wunschbriefes Tintentest - Wasserfeste Super5 Tinten


Das Jahr fängt schon mal gut an. Seit ein paar Tagen schreibe ich mit neuen vielversprechenden Tinten, die ich mir bestellt habe.


Test wasserfester Tinten von Fa. Super5

Einer meiner Kollegen, der heuer auf der Insights-X, der Fachmesse für Papier-, Büro- und Schreibwarenbedarf in Nürnberg war, hat mir von wasserfesten Tinten vorgeschwärmt und mich gefragt, ob ich als „Tintenfreaky“ diese bereits in Verwendung hätte. Ich habe mir nach unserem Gespräch gleich ein Sortiment der umschwärmten Tinten bei Super5, einer deutschen Manufaktur für Tinten und Schreibgeräte bestellt. Auf der Firmen-homepage habe ich auch noch schöne Füllhalter gesehen und konnte natürlich auch nicht widerstehen. Zwei tolle Exemplare mussten mit auf die Bestelliste ;-)

Ich finde, man kann nie genug an wunderschönen Füllhaltern haben. Diese habe ich bei Super5 in transparent, gold (in einer limited edition), schwarz, weiss, orange, dunkelrot, grün und blau gefunden. Da ist für jedermanns Farbgeschmack etwas dabei.

Ich habe mich für eine schwarze und eine weiße entschieden. Eine sehr elegante Kombination, wie ich finde.


Die Fülllfederhalter kann man sowohl mit Standard- als auch mit wasser-festen Tintenpatronen bestücken oder auch mittels eines Tintenkonverters mit den Super5-Tinten aus den Tinten-gläsern füllen. Das ist sehr praktisch.

Das Tintenleitsystem ist so eingestellt, dass es zu keinen Schreibaussetzern kommt. Das ist für mich speziell wichtig, weil ich sehr viel schreibe.

Es gibt für mich nichts Unange-nehmeres, als während des Schreibens „Nachsetzen“ zu müssen. Das heißt, der Schreibfluss bricht und ich muss meine kalligrafischen Züge nochmals nachziehen. Das ist für Privat zwar kein Problem, aber bei meinen Auftragsarbeiten ein No-Go.

Ich teste neue Füllhalter immer mit Endlosschleifen. Damit erkenne ich sofort, ob sie problemanfällig sind. Zu meiner großen Freude ist das bei Super5-Füllhaltern nicht der Fall, der Schreibfluss unterbricht NIE. Supertoll!

Zudem schaffe ich mit der extra-feinen geraden Federspitze von 0,5 mm ein sehr schönes Schriftbild.

"Stufen" von Hermann Hesse





Songtext "Tage wie diese" von "Die Toten Hosen"

Resümee zu den Füllhaltern:

Auch für Vielschreiber wie mich sind die Füllhalter bestens geeignet. Ich bin wirklich angetan. Danke an Super5 für das perfekte Schreibmaterial.

Der eigentliche Grund meiner Bestellung waren aber die besonderen Tinten, die ich testen wollte. Gefunden habe ich diese übrigens auf https://papierlabor.de. Falls ihr wissen wollt, wo´s diese direkt zu beziehen gibt, so schaut einfach in der Händlerliste nach.

Na gut ........ dann wollen wir mal mit dem Tintentest beginnen und im Anschluß daran schauen, ob sie wasserfest sind, wie es der Hersteller beschreibt.


Wasserfeste Tinten von Fa. Super5

Sortiment

Super5 hat im Sortiment 6 Farbtöne, allesamt mit markanten Namen, nach einiger Zeit sehr einprägsam.


Darmstadt / Black Atlantic / Blue Australia / Red Delhi / Orange Dublin / Green

Frankfurt / Grey

Die ersten vier hier aufgelisteten teste ich heute für euch mit meinen verschiedensten kalligrafischen Federn.

Ich beginne mit der Super5 Darmstadt / Black. Mal sehen, wie ich mit der Tinte zurecht komme.



Tinteneigenschaften

Die Tinte zeichnet sich durch besonders angenehme Schreibeigenschaften aus. Ich muss die Tinte nicht vorbereiten. Meine Feder eintauchen und schon kann´s los gehen. Mit dieser schwarzen Tinte werde ich in Zukunft viel arbeiten. Die Konsistenz ist genau richtig. Weder zu dünnflüssig, noch zu zäh. Einfach wunderbar.

Atlantic Blue

Bereits beim ersten Öffnen schimmert das schöne Blau am Hals den Tintengläschens. Ich mag das sehr. Sofort verspüre ich den Wunsch diese Tinte auszuprobieren.

Design

Wenn ich schon vom Tintenglas spreche, dann möchte ich auch erwähnen, dass die Super5-Tintengläschen wirklich modern und stylisch aussehen. Sie haben im Gegensatz zu vielen anderen Tinten einen Aluminiumdeckel. Edel :-)

Die Öffnung des Glases ist groß genug, dass ich die Federn, die in meinem Obliquehalter eingespannt sind, gleich direkt in die Tinte eintauchen kann. Somit erspare ich mir das Umfüllen der Tinten in passende Gläser. Ein großer Pluspunkt!!!