Aufwärmübungen in Kalligrafie und Handlettering


Leute erzählen mir oft, dass sie eine „furchtbare“ oder krakelige Handschrift hätten. Am Morgen wäre diese speziell unansehnlich ;-)

Sie sind dann ganz verwundert, wenn ich Ihnen gestehe, dass die Schönheit meiner Handschrift auch tageszeitabhängig ist und auch ich mich auf einen anstrengenden Schreib-Arbeitstag vorbereiten muss. Kalligrafie bedeutet ein sehr konzentriertes, exaktes Arbeiten und Schreiben. Da kann es am Anfang schon passieren, dass sich die Hand verkrampft. Das ist sehr unangenehm und eine schöne Schriftführung ist damit nicht mehr möglich. Um das zu umgehen, empfehle ich euch wirklich, vor Beginn eures geplanten Werkes mit ein paar Aufwärmübungen zu beginnen.

Wie sieht das bei mir aus ?

Mein Arbeitstag startet IMMER mit leichten Übungen für meine Finger und Handgelenke. Ich dehne meine Finger, schüttle und kreise meine Finger- und Handgelenke und wärme mich damit schon ein wenig auf.

Danach schreibe ich mich auf einem Blatt Papier ein. Ich brauche dafür nichts Spezielles. Jede Art von Papier, Kopierpapier, Zeichen- oder auch Notizblöcke verwende ich für meinen ersten Übungen.

Kalligrafie-Anfänger trainieren meist Striche und Kurven, dünne Aufwärts – und dicke Abwärtsstriche. Alles ist möglich.

Ich liebe langsame Schwungübungen und ziehe sanfte Kreise. Danach folgen einzelne Buchstaben oder auch ein ganzes Alphabet. Das alles mache ich ohne Linienspiegel. Mir ist die Schönheit einzelner Buchstaben beim Aufwärmen gar nicht so wichtig, da muss noch nichts perfekt sein. So fülle ich mein Blatt Papier mit Buchstaben und manchmal auch schon Wörtern in einem Schreibstil, den ich dann anschließend für ein Auftragswerk benötige. Das alles dient nur dem Zwecke, meine Hand auf einen arbeitsreichen Tag einzustimmen. Versucht es mal. Ihr werdet merken, dass euer Schriftbild danach viel geschmeidiger und flüssiger sein wird. Das ist für die elegante und schwungvolle Englische Schreibschrift wesentlich. Hier zeige ich euch noch mein heutiges Aufwärmprogramm ;-)


#Aufwärmübungen #EnglischeSchreibschrift

0 Ansichten

© 2016 - 2020 Wunschbriefe.at

Elke Wunsch
Werkstatt für Kalligrafie & Handlettering

Rainleiten 2
A-8045 Graz

Österreich

Tel: 0043/660/6867062

Email: office@wunschbriefe.at

Impressum

Datenschutzerklärung

 

Widerrufsrecht


 

Artikel (Partner-Links)

 

Alle mit (*) gekennzeichneten Links sind Partner-links. Wenn du über den Link einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision als Guthaben für meinen nächsten Einkauf. Du bezahlst aber nicht mehr für den Artikel, unterstützt mich allerdings bei meiner Arbeit, sodass ich wieder neue Materialien einkaufen kann. Dafür sage ich ganz herzlich Danke.